Inhaltsverzeichnis

Karies bei Kindern – Schluss damit!

Karies bei Kindern – Schluss damit!

Karies bei Kindern – Damit sind wir bei dem Thema, welches uns dazu bewegt hat, diese Seite zu erstellen und nach Möglichkeit so viele Menschen wie möglich über die revolutionäre Problemlösung zu informieren.

Wir standen mit unseren zwei Kindern wahrscheinlich vor dem gleichen Problem wie Sie gerade, als Sie den Begriff „Karies bei Kindern“ in die Suchmaschine eingegeben haben.

Wie wir es auch getan haben, achten Sie penibel auf die Zahnpflege Ihres Kindes und trotzdem gibt es die ersten Anzeichen für kariöse Zähne. Und nun stellen Sie sich die Frage, was Sie tun sollen? Dem Kind das Naschen verbieten? Noch öfter Zähneputzen? Lassen Sie uns Ihnen sagen, beides ist nicht notwendig.

Denn es gibt eine Methode, die stressfrei für Sie ist, weil Sie mit Ihren Kindern nicht diskutieren müssen.

Leider ist Karies bei Kindern immer noch weit verbreitet.

Karies bei Kindern? Schluss damit!

Wir stellen Ihnen in diesem Beitrag eine Lösung vor, die hilft, Karies bei Kindern zu vermeiden. Das Beste daran ist jedoch, es tut nicht weh, es schmeckt und Ihre Kinder werden Sie dafür lieben.

Ursachen für Karies bei Kindern

Kennen Sie diesen Blick? Gucken Sie mal rechts auf das Bild. So haben unsere Kinder auch geguckt, wenn es hieß „Zähneputzen“. Inzwischen gibt es keine Diskussionen mehr. Wieso? Lesen Sie weiter und Sie werden es verstehen, versprochen!

Karies bei Kindern sollte es eigentlich nicht geben, aber leider ist dem nicht so.

Denn in jedem Lebensalter ist Karies ein Problem, bei Kindern häufig durch erhöhte Zuckerzufuhr.

Im Kindesalter ist dies besonders gemein, denn Zucker kann so ziemlich überall versteckt sein.

Ursache von Karies und wie man mit Xylit gewinnt.

Die Verschiedenen Arten von Zucker sind:

  • Fruchtzucker (Fructose)
  • Traubenzucker (Glukose)
  • Milchzucker (Maltose)

Die beiden größten Feinde der Zähne sind Glukose und Fructose, denn diese beiden Zuckerformen können von denen im Mund befindlichen Bakterien am leichtesten in Säuren umgewandelt werden.

Und genau diese Säure greift die Zähne an und verursacht leider auch Karies bei Kindern.

„Und sollen wir unseren Kindern nun alle Dinge verbieten, die sie mögen?“

Das wären dann verschiedene Obstsorten, Fruchtsäfte und die leckeren Naschereien. Natürlich sollte man auf ein gesundes Maß achten, aber verbieten sollten Sie es Ihnen nicht.

Dafür gibt es eine einfachere Lösung, die wir Ihnen nun gerne vorstellen.

Die Lösung gegen Karies bei Kindern heißt – Penta Sense Lutschpastillen

Penta-Sense enthält den Wirkstoff Xylit. Sollten bei Ihnen gerade aufgrund des Namens die Alarmglocken angehen, wie es bei uns auch der Fall war, lesen Sie bitte weiter.

Bei Xylit handelt es sich um einen rein natürlichen Zuckeraustauschstoff. Es handelt sich bei Xylit nicht um Chemie, wie Sie es vielleicht vermutet hätten. Am besten lesen Sie dazu unseren Beitrag über Xylit, darin erklären wir alle Einzelheiten, Entdeckung, klinische Studien, woraus Xylit gewonnen wird und vieles mehr.

Diese Anti-Karies-Lutschpastillen sind in der Lage, die gefährlichen Säuren, die den Zahn angreifen, unschädlich zu machen. Dabei schmecken sie auch hervorragend und werden Ihren Kindern gefallen.

Penta-Sense eignet sich dabei nicht nur für Kinder, sondern für die ganze Familie.

Machen Sie es uns nach und probieren Sie Penta-Sense. Sie werden begeistert sein. Ihre Kinder werden begeistert sein, denn unsere Kinder und wir sind es auch.

Sagen Sie dem Karies bei Ihren Kindern und bei Ihnen „Lebewohl“. Lutschen Sie nach jeder Mahlzeit eine Anti-Karies Pastille und senken Sie damit die schädliche Säurebildung. Sie reduzieren dadurch bakteriellen Zahnbelag und die Neubildung von Zahnstein, sowohl bei Ihnen als auch bei Ihren Kindern.

Der Wirkstoff Xylit der in den Penta-Sense Lutschpastillen enthalten ist, kann von Kariesbakterien nicht verarbeitet werden. Dadurch wird die schädliche Säurebildung unterbrochen und Zahnbeläge haben es schwer an den Zähnen zu haften.

Die Lösung heißt Penta-Sense Lutschpastillen

Penta-Sense ist die ideale Ergänzung zur bestehenden Zahnpflege.

Sie erhalten Penta-Sense in den vier leckeren Geschmacksrichtungen, Zitrone, Himbeere, Orange und Pfefferminz, da ist für jeden etwas dabei.

Am besten Sie bestellen gleich jetzt die Penta-Sense Lutschpastillen und lösen damit das Problem „Karies bei Kindern“ und natürlich auch bei Ihnen. Je früher Sie anfangen, Penta-Sense einzusetzen, je eher schaffen Sie Entlastung für die Zähne Ihrer Kinder und für sich selbst.

Penta-Sense Anti-Karies Lutschpastillen mit Xylit

bekannt aus der Sendung „Die Höhle der Löwen“ auf Vox

Probierset:

4 unterschiedliche Geschmacksrichtungen:

Die Höhle der Löwen - Penta-Sense Anti-Karies Lutschpastillen

Die Lutschpastillen von Penta-Sense enthalten 2 Gramm Xylit und zergehen langsam im Mund, dadurch erreichen sie genau den gewünschten Effekt.

  • Bekämpfen schädliche Kariesbakterien
  • Hemmen die Bildung von Zahnbelag
  • Verhindern die schädliche Säurebildung nach den Mahlzeiten und tragen zur
  • Erhaltung der Zahnmineralisierung bei und schmecken auch noch prima!
  • Hochqualitativ hergestellt in Deutschland
  • Mit Naturwirkstoff Xylit
Nimm Kontakt zu uns auf

Wir sind gerade nicht da. Aber Du kannst uns eine E-Mail schreiben und wir melden uns schnellstmöglich bei Dir zurück.

Not readable? Change text.

Start typing and press Enter to search